GRÄFESTRASSE

Gräfestraße Zimmer
Gräfestraße 01_Startbild
Gräfestraße 02
Gräfestraße Treppe

Projektbeschreibung

Ein beeindruckendes Wohn- und Geschäftshaus wurde in der Gräfestraße  im Leipziger Stadtteil Eutritzsch durch aufwendige Sanierungsarbeiten zu neuem Leben erweckt. Nur ein paar Schritte vom alten Dorfkern am Eutritzscher Markt residiert die Villa auf einem 1.180 m² großen parkähnlichen Grundstück mit altem Baumbestand. Nahtlos geht das Grundstück in den Arthur-Bretschneider-Park über.

Im Jahr 1997 stellte AGROMEX die historische Bausubstanz durch eine aufwendige und stilgerechte Sanierung wieder her. Die Wohnungen wurden mit hochwertigem Parkett und geräumigen Balkonen ausgestattet. Das Souterrain verfügt über Designerböden mit Fußbodenheizung. Alle Wohnungen verfügen über moderne Sicherheitstechnik. Im Erdgeschoss und Souterrain sind Gewerbeeinheiten zur Büronutzung angesiedelt.

Das Objekt in der Gräfestraße 5 wurde an einen Globalinvestor verkauft.

Details

Lage: Leipzig, Eutritzsch
Typ: Altbausanierung
Einheiten: 4 Wohnungen, 1 Gewerbe
Wohnfläche: 787 m²
Fertigstellung: 1997

Ähnliche Projekte

Industriestrasse

Ein ganzes Ensemble an Wohn- und Geschäftshäusern wurden umfangreich und mit viel Liebe zum Detail in der Industriestraße im Leipziger Stadtteil Plagwitz saniert und ergänzt.

Funkenburgstrasse

Das Gründerhaus mit spannender Geschichte seit seinem Baujahr im 18. Jahrhundert wurde aufwendig saniert und bietet seinen Bewohnern heute wieder höchsten Wohnkomfort im angesagten Leipziger Waldstraßenviertel.

Feuerbachstrasse

Die Feuerbachstraße liegt im beliebten Leipziger Waldstraßenviertel. AGROMEX sanierte in liebevoller Kleinarbeit das großbürgerliche Wohn- und Geschäftshaus mit einer Gesamtgröße von 1.525 m².