Funkenburgstrasse

shutterstock_650945302_Startbild
Funkenburgstraße
Funkenburgstraße Treppe 01
Funkenburgstraße Rückfront

Projektbeschreibung

Das Gründerhaus mit spannender Geschichte seit seinem Baujahr im 18. Jahrhundert wurde aufwendig saniert und bietet seinen Bewohnern heute wieder höchsten Wohnkomfort im angesagten Leipziger Waldstraßenviertel.

Der herrschaftlich gestaltetete Eingangsbereich mit seinen großzügigen Verspiegelungen und stilvollen Verzierungen beeindruckt jeden Besucher. Acht Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten sind in dem Wohn- und Geschäftshaus auf vier Geschossen und einem ausgebauten Dachgeschoss untergebracht. Die großzügig geschnittenen Vier- bis Fünfzimmerwohnungen sind ausgestattet mit edlen Parkettfußböden und lauschigen Kaminen. Die Fläche der Wohnungen variiert zwischen 150 und 200 m² und umfasst jeweils zwei Bäder pro Wohnung.

Besonders hervorzuheben  sind die beiden Penthouses der Funkenburgstraße, deren Parkettböden dank der großen Dachkuppeln im Sonnenlicht glänzen.  Ein offener Küchenbereich, erstklassig ausgestattete Bäder, ein Saunabereich, ein Kamin und die Dachterrasse lassen keine Wünsche offen. Ein Aufzug wurde integriert.

Details

Lage: Leipzig, Waldstraßenviertel
Typ: Altbausanierung
Einheiten: 8 Wohneinheiten, 2 Gewerbeeinheiten
Wohnfläche: 1769 m²
Fertigstellung: 1997

Ähnliche Projekte

Feuerbachstrasse

Die Feuerbachstraße liegt im beliebten Leipziger Waldstraßenviertel. AGROMEX sanierte in liebevoller Kleinarbeit das großbürgerliche Wohn- und Geschäftshaus mit einer Gesamtgröße von 1.525 m².

Industriestrasse

Ein ganzes Ensemble an Wohn- und Geschäftshäusern wurden umfangreich und mit viel Liebe zum Detail in der Industriestraße im Leipziger Stadtteil Plagwitz saniert und ergänzt.

GRÄFESTRASSE

Ein beeindruckendes Wohn- und Geschäftshaus wurde in der Gräfestraße im Leipziger Stadtteil Eutritzsch durch aufwendige Sanierungsarbeiten zu neuem Leben erweckt.