UNTERNEHMEN

BAUQUALITÄT–
Basis der Zufriedenheit

Die größte Zufriedenheit des Bauherrn schwindet bei nassen Kellern und schlecht schließenden Türen.

Eine intensive Bauüberwachung sowie eine starke Präsenz vor Ort während der Baumaßnahmen sind die Grundvoraussetzungen zur Sicherung der Bauqualität und der Grundstock für die Beständigkeit und Wertsteigerungsfähigkeit einer Immobilie.

Sie bilden die Basis für die Zufriedenheit des Bauherrn.

Ein Bauwerk ist immer einmalig – in seiner Gesamtheit ein komplexes Unikat. Das gilt auch für jede Sanierung und für jeden Ausbau. Jede Baumaßnahme hat ihre eigenen Herausforderungen, ihre eigenen Pläne, ihren spezifischen und häufig auch witterungsabhängigen Ausführungsprozess. Der Bauherr sieht das Bauwerk wachsen und erlebt jede Phase des Bauens direkt mit. Das reibungslose Zusammenwirken der am Bau Beteiligten ist ungleich schwieriger zu realisieren, als bei einer standardisierten Massenproduktion.

Bauqualität ist kein selbsterklärender Begriff. Jeder am Bau Beteiligte mag darunter etwas anderes verstehen. Das Entstehen der Bauqualität hängt wesentlich von den konkreten Vorgaben des Bauherrn und vom Fachwissen sowie der Erfahrung aller Baubeteiligten ab.

Eine gute, vorausschauende Planung und die sorgfältige Auswahl der Baubeteiligten sind daher für uns als AGROMEX unverzichtbar für das reibungslose Gelingen des Bauens und die Erreichung der gewünschten Qualität.